IN EIGENER SACHE

IN EIGENER SACHE
HAW-Illustrationskurs von Tobias Krejtschi und Simon Schwartz

Am Anfang standen Gegenstände, zufällig ausgewählt, die mal etwas bedeutet haben, oder gerade erst entdeckt wurden, die lang vergessen oder schon immer völlig unbekannt waren, bedeutungsschwanger oder absolut gleichgültig, die viel oder scheinbar gar nichts mit uns zu tun haben. Sie wurden zu realen Anstößen oder zu Projektionsflächen für eine Auseinandersetzung mit uns selbst. Vielleicht haben sie etwas in unseren Köpfen geöffnet, oder es blieb alles verschlossen. Wir haben uns mit diesen Gegenständen auseinandergesetzt, haben uns an ihnen abgearbeitet oder wir haben uns von da aus auf einen neuen Weg gemacht, der in die eigene Vergangenheit, die Zukunft oder in Phantasiewelten geführt hat.

Am Ende steht eine heterogene Bildermenge, die das Ergebnis einer intensiven Auseinandersetzung mit den eigenen Interessen wie auch dem eigenen Stil ist, und welche Ausdruck unserer sehr unterschiedlichen Persönlichkeiten ist.

Die Ausstellung In eigener Sache präsentiert Arbeiten von Studierenden der Illustration an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, die im Rahmen des gleichnamigen Kurses unter der Leitung von Tobias Krejtschi und Simon Schwartz im Wintersemester 2012/13 entstanden sind. Die Offenheit der Themenstellung führte zu einer Bandbreite vielfältiger Illustrationen, von denen eine Auswahl in der Ausstellung zu sehen ist.

Die Vernissage am 13.04. findet parallel zur Langen Nacht der Museen unter dem Motto der Längeren Nacht des Gängeviertels statt.
Gleichzeitig feiert die Galerie Speckstraße die Finissage der Ausstellung Ein anderes China – Another Reality.

Ausstellungsdaten auf einen Blick:
IN EIGENER SACHE
Vernissage: 14. April um 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 15. bis 21. April 2013
Öffnungszeiten: jeweils 16 bis 19 Uhr

Raum linksrechts | Valentinskamp 37 | 20355 Hamburg
www.facebook.com/raumlinksrechts | www.das-gaengeviertel.info

Die Ausstellung wird mit freundlicher Unterstützung der Kulturbehörde Hamburg realisiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s