EIN SPRINGBRETT NAMENS KOSMOS

EIN SPRINGBRETT NAMENS KOSMOS

Ausstellung von Kalyani Hemphill und Rike Ernst

Mit Blaumann bekleidet während einer Guerilla-Auktion für junge Kunst im Gängeviertel, erwiesen sich die anonymen Käuferinnen als die größten Fans voneinander. Die Machart ihrer Kunstwerke hatte gegenseitig eingeschlagen und nun kommen sie in der Galerie Raum linksrechts erstmalig in der Ausstellung Ein Springbrett namens Kosmos zusammen.

Soundtrack-Material : Binggg

: rrritsch

: zzzzzzfffui

: Ssssssssccccchhhhhhh’

: schnipp schnapp

: platsch

: uuuhhhhhm

Ein Springbrett namens Kosmos: Kalyani Hemphill aus der Ateliergemeinschaft in der Speckstraße und Rike Ernst aus der Ateliergemeinschaft „Salon Valentina“ am Valentinskamp stellen gemeinsam aus.

Ausstellungsdaten auf einen Blick:
EIN SPRINGBRETT NAMENS KOSMOS
Vernissage: 10. Mai um 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 11. bis 24. Mai 2014
Öffnungszeiten: Do. bis Sa. 17 bis 20 Uhr und nach Vereinbarung

Raum linksrechts | Valentinskamp 37 | 20355 Hamburg

http://www.facebook.com/raumlinksrechts | http://www.das-gaengeviertel.info

Die Ausstellung wird mit freundlicher Unterstützung der Kulturbehörde Hamburg realisiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s