DOWN AND UP

DOWN AND UP

Malerei von Darko Caramello

Wie es R.W. Emerson etwas pathetisch ausdrückte: „Aus den Trümmern unserer Verzweiflung bauen wir unseren Charakter.“ In diesem Sinne entstanden Darko Caramellos Arbeiten für die Ausstellung down and up. Inspiration zu Caramellos Serie sind Initiations-Riten der Urvölker. Zum Eintritt in eine neue Lebensphase werden die Protagonisten psychisch und körperlich gequält, gepeinigt und annähernd zerstört, um sie dadurch schließlich gereifter in eine neue Lebensphase zu entlassen. In der Ausstellung down and up sind die Bilder die Protagonisten, die stellvertretend für den Menschen diesen Weg gehen müssen.

In der Bilderserie arbeitet Darko Caramello mit unterschiedlichen Materialien und Techniken. Die Arbeiten werden erstmals in Kooperation des Raum linksrechts und der OZM Art Space Gallery in den Räumen der Galerie Raum linksrechts zum 5. Gängeviertel-Geburtstag präsentiert.

Die Erfahrungen als Graffiti-Sprüher brachten Darko Caramello erst ins Gefängnis und schließlich, wie jeden Überzeugungstäter, dahin, weiter zu machen. Jetzt erst recht – so wurde im Laufe der Zeit die Dose mit dem Pinsel getauscht. Heute arbeitet Darko Caramello mit abgeschlossenem Grafikdesign-Studium als freischaffender Künstler. Caramellos Arbeit umfasst neben der zweidimensionalen Malerei auch das räumliche Objekt wie auch seine charakteristischen Installationen, welche sich durch Liftschächte, Innenhöfe und andere Räume des urbanen Lebens ihren Weg suchen.

Als Mitbegründer der Gängeviertel-Initiative ist die Ausstellung down and up für den Künstler eine besondere, vor allem im Hinblick auf den Baubeginn der Sanierung des Viertels und der dadurch ins Haus stehenden Veränderungen für die Initiative und seine Künstlerinnen und Künstler.

Das Gängeviertel wurde am 22. August 2009 besetzt und vor dem Abriss gerettet. Seitdem setzen wir uns für diesen nichtkommerziellen soziokulturellen Ort ein: für ein gemeinsames Leben, Arbeiten und Wohnen, für mehr Kunst, Kultur und Soziales mitten in Hamburg. Seit fünf Jahren sind wir hier und feiern daher mit euch am Wochenende vom 22. bis 24. August den Geburtstag vom neuen alten Gängeviertel.

Ausstellungsdaten auf einen Blick:
DOWN AND UP
Vernissage: 22. August um 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 23. August. bis 06. September 2015
Öffnungszeiten: Do. bis Sa. 17 bis 20 Uhr und nach Vereinbarung
Erweiterte Öffnungszeiten zum Gängeviertel-Geburtstag:
Samstag, 23. August: 15 bis 22 Uhr
Sonntag, 24. August: 15 bis 18 Uhr

Raum linksrechts | Valentinskamp 37 | 20355 Hamburg

http://www.facebook.com/raumlinksrechts | http://www.das-gaengeviertel.info

Die Ausstellung wird mit freundlicher Unterstützung der Kulturbehörde Hamburg realisiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s