BODY TALK

BODY TALK

Mixed-Media Ausstellung von Jivan Frenster.

/
Eine Ausstellung machen. Unvollkommene Ideen verdichten – zu einem Körper werden lassen.
Der Körper als Teil des Künstlers. Der Ausstellungsbesucher als Teil des Körpers.
Den Körper anfassen.
Einen Ausstellungstext schreiben. Versuchen, ein Gefühl für die Sache zu erzeugen. Ohne zu viel zu verraten.
Vielversprechende Worthülsen – in einen Sinnzusammenhang bringen.
Eine Ausstellung besuchen.
/
Jivan Frenster

Jivan Frenster, geboren 1986, lebt und arbeitet in Hamburg. Nach einem Illustrationsstudium an der HAW Hamburg bei Nir Alon und Anke Feuchtenberger studiert er seit 2011 Bildhauerei an der HFBK Hamburg und ist derzeit Masterstudent bei Prof. Thomas Demand.
Neben zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen findet man auch eine Residency des Goethe Institutes Bangalore in seiner Vita.
Frenster arbeitet intendiert genreübergreifend und schafft besonders in seinen raumbezogenen Arbeiten spannungsreiche, doppelbödige Mixed-Media-Arrangements. Obwohl er die Kombinatorik und Bezugsysteme von Zeichnung, Malerei, Fotografie, Objekt, Installation, Video und Performance untersucht, bleiben seine Arbeiten dennoch meist als Einzelwerke autark.
In der Ausstellung BODY TALK widmet sich Jivan Frenster den Potenzialen und Limitationen der Beziehungen belebter wie unbelebter Körper.
http://www.jivanfrenster.de

Zur Einstimmung auf die Ausstellung: Imagination – Body Talk

Ausstellungsdaten auf einen Blick:
BODY TALK
Vernissage: 18. Juli um 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 19. bis 22. Juli 2015
Öffnungszeiten: So. bis Mi. 17 bis 20 Uhr und nach Vereinbarung

Raum linksrechts | Valentinskamp 37 | 20355 Hamburg

www.facebook.com/raumlinksrechts | www.das-gaengeviertel.info

Die Ausstellung wird mit freundlicher Unterstützung der Kulturbehörde Hamburg realisiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s